Narrenlied

Refrain: 
In Biberach, do send die Narra luschtig.
In Biberach, do hend die Narra Spaß.
Überall, do hört ma´s fröhlich singa:
Ratza Trepfles Graba Nass.
 
1. 
Der Burrama, der isch bekannt
im ganza Schwobaland.
Er haust im tiefen Burrenwald
hilft junge Leut und ärgert Alt.
 
2. 
Im Winter, jo zu Fasnetszeit
kommet d´Biberhexa vor.
Jetzt isches wieder mol soweit
se tauchet auf aus Schilf und Moor.
 
3. 
Im Mumpfental, des isch geheim,
do isch der Schrat dohoim.
Treibt sei Unwesen mit alle Leit
bis ans End der Fasnetszeit.
 
4. 
In Boschach do bei Mettenberg
do pfeifts ganz bsonders laut.
D´r Boschama lockt d´Leit in Wald,
dass se nemme kommet halt.
 
5.
Zu später Stund in Mettenberg,
do treibt der Mahdgeist um.
Ma hot ihn so mol laufa gsea,
mit Saubloter und Kuhschwanz romm.
 
6.
D´r Rissnebel ischs Oberhaupt,
im ganza Land bekannt.
Am Aschermittwoch ischs vorbei,
für alle Leit in Stadt und Land.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok